Schattenblümchen (Maianthemum bifolium (L.) F. W. Schmidt)

Pflanzenfamilie: Liliengewächse

Das Schattenblümchen wächst in artenarmen Laub- und Nadelwäldern. Es ist eine Schattenpflanze und ein Versauerungszeiger der Böden. Es wird von Insekten bestäubt, die Samen werden von Tieren verbreitet. Häufig wächst die Pflanze gesellig in größeren Gruppen.

Fotos: Schlägl, 29. Mai 2010

Herbarium © 2010 Karl Kaiser