Epidermiszellen der Zwiebelschuppen besitzen große und deutlich erkennbare Zellkerne mit Kernkörperchen. In Aufsicht zeigen sie eine runde Gestalt, in Seitenansicht sind sie schmal und länglich. Sie liegen im Zellplasma, das von den großen Vakuolen an die Zellwand gedrückt wird. "Unebenheiten" in der Zellwand deuten auf Tüpfel hin; deutlich sichtbar sind sie eher selten.

© 2006 Karl Kaiser