Die obere Blütenepidermis der Kapuzinerkresse besteht aus eng aneinanderliegenden papillenförmigen Zellen mit gelben Farbstoffträgern. Besonders deutlich werden die Zellen an jenen Stellen zu sehen sein, an denen die Epidermis unter dem Deckglas umgeklappt ist. Die dunklen Flecken im Bild werden durch Lufteinschlüsse im Präparat erzeugt. Quer durch das Blütenblatt verlaufen dunkel erscheinende Wasserleitungsbahnen.

© 2006 Karl Kaiser