Ausschnitt aus dem Zentralzylinder: Die tertiäre Endodermis besteht aus Zellen mit U-förmig verdickten Wänden. Im Bereich der Xylemstrahlen sind dünnwandige Durchlasszellen eingebaut, über die die Wasser- und Mineralstoffaufnahme in den Zentralzylinder möglich ist. An die Endodermis grenzt nach innen zu der Perizykel an, aus dem die später wachsenden Seitenwurzeln entspringen. Leicht zu erkennen sind im Präparat die Elemente des Phloems: sie besitzen helle und dünnwandige Zellen. Sie sind durch eine Lage parenchymatischer Zellen vom Xylem getrennt. Die während der Arbeit am Mikroskop eingestellte Vergrößerung: 360 x.

© 2006 Karl Kaiser