Wurzelhaare werden von den Zellen der Rhizodermis gebildet. Zuerst entstehen kleine Vorwölbungen der Zellwände, die dann an der Spitze zu langen Haaren weiterwachsen. 

© 2007 Karl Kaiser