Grafik: © Atmospheric Modeling and Weather Forecasting Group - AM&WFG

Animation des Staubtransportes im Zeitraum vom 4. bis 13. September 2008 (in Tagesschritten): Während der 1. Septemberhälfte kamen mehrmals Schübe von Saharastaub nach Mitteleuropa. Bemerkenswert ist die Verfrachtung von Aerosolen über den Atlantik bis in die Karibik, Florida und Mittelamerika! Angabe der gesamten Staubmenge in Milligramm über der Fläche von 1 m2 bis in eine Höhe von etwa 18 km.

© 2008 Karl Kaiser