Startseite
Biologie

Pflanzen für das Blumen- und Gräserherbarium

Klassen 2D und 2E am BG/BRG Rohrbach

Im Laufe der nächsten Wochen werden noch weitere Pflanzenbilder auf diese Seite gestellt. 

Wichtig: Frühlingsknotenblume und Schneeglöckchen stehen unter Naturschutz! Beide Arten nur im Garten pflücken!

Beim Anklicken dieser Zeile werdet ihr zum Inhaltsverzeichnis weitergeleitet. Ihr findet kurze Beschreibungen und großformatige Bilder.

 

Frühlingsknotenblume Schneeglöckchen Krokus Pestwurz Huflattich
Lungenkraut Schlüsselblume Buschwindröschen Sumpfdotterblume Milzkraut
Hungerblümchen Wiesenschaumkraut Gänseblümchen Scharbockskraut Gartensilberblatt
Kuhblume Scharfer Hahnenfuß Teufelskralle Wiesenknöterich Brennnessel
Glockenblume Margerite Roter Wiesenklee Weißer Wiesenklee Sauerampfer
Spitzwegerich Wiesenfuchsschwanz Rispengras Knaulgras Bergflockenblume

Weitere Pflanzen im Inhaltsverzeichnis

Beschriftungen der Herbarblätter:

Pflanzenname
Fundort

Beispiel

Funddatum
Name des Herbarbesitzers

Pflanzenbestimmungsbücher mit schönen Fotos findet ihr in jeder Buchhandlung!

Die Beschreibungen bei den Einzelpflanzen sind großteils dem folgenden Pflanzenbestimmungsbuch entnommen (ein Bestimmungsbuch nur für Fortgeschrittene!): Oberdorfer, E., Pflanzensoziologische Exkursionsflora für Süddeutschland, Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 1970.

Seitenanfang

Startseite
Biologie

Pflanzen für das Blattherbarium unserer heimischen

Laubbäume und Sträucher

Klassen 2 D und 2E am BG/BRG Rohrbach

Beim Anklicken dieser Zeile werdet ihr zum Inhaltsverzeichnis weitergeleitet. Ihr findet kurze Beschreibungen und  großformatige Bilder der Blattober- und Blattunterseiten.

Kein Blatt gleicht exakt dem anderen! Ihr werdet auf ein und dem selben Baum und Strauch Blätter finden, die sich deutlich von einander unterscheiden. Noch größer können die Unterschiede zwischen verschiedenen Bäumen und Sträuchern der selben Art sein! 

Achtet beim Sammeln eines zusammengesetzten Blattes auf seine Vollständigkeit! Auf den Bildern der Blattoberseiten sind 5 cm-Linien eingearbeitet, sodass ihr auch die Blattgrößen der verschiedenen Arten miteinander vergleichen könnt (die Linien beziehen sich auf die abgebildeten Blätter; bei ein und derselben Art kann die Blattgröße stark schwanken).  

Bergahorn Spitzahorn Feldahorn Rotbuche Hainbuche
Eiche Birke Espe Haselnuss Linde
Schwarzerle Weide Weißdorn Apfelbaum Birnbaum

Zwetschke Kirsche Johannisbeere Esche Eberesche
Walnuss Rose Himbeere Holunder Kastanie

zum Inhaltsverzeichnis

Seitenanfang

Startseite
Biologie

Herbarium © 2001-2010 Karl Kaiser

Free counter and web stats