Wiesenknöterich (Polygonum bistorta L.)

Pflanzenfamilie: Knöterichgewächse

Der Wiesenknöterich wächst häufig und gesellig in feuchten Wiesen, Hochstaudenfluren, Auwäldern und an Ufern. Er ist eine gute Futterpflanze und Bienenweide. Der Stengel der Pflanze ist einfach und trägt am Ende nur eine Blütenähre.

polygonumbistorta-246-34.JPG (49186 Byte)

Foto: Schlägl, 15. Mai 2001

Sein Verwandter, der Wasserknöterich, gedeiht in Seerosen-Gesellschaften, Röhrichten, an Ufern, in Nasswiesen und sogar auf Äckern und Schuttplätzen. Der Stengel ist verzweigt und trägt mehrere rosa Blütenähren.

U-570polygonumamphibium.jpg (54502 Byte)

Foto: Schlägl, 10. Juli 1977

Herbarium © 2001-2005 Karl Kaiser