Kriechender Hahnenfuß (Ranunculus repens L.)

Pflanzenfamilie: Hahnenfußgewächse

Der Kriechende Hahnenfuß wächst auf Äckern, an Ufern, Gräben und Wegen, in Wiesen und Auwäldern. Er bevorzugt nährstoffreichere Böden und wurzelt bis zu 50 cm tief. Als Intensivwurzler trägt diese Pionierpflanze (Erstbesiedler offener Flächen) zur Festigung des Bodens bei. Die Pflanze bildet lange oberirdische Ausläufer ("kriechender" Hahnenfuß). 

Foto: Aspach, 17. Mai 2009

Herbarium © 2009 Karl Kaiser