Das Abschlussgewebe des Ausläufers der Grünlilie besteht aus der einschichtigen und chloroplastenfreien Epidermis. Deutlich lässt sich die Cuticula, eine wasserdampfundurchlässige Schicht auf der Zellaußenwand, erkennen. Beachte auch die zahlreichen Interzellularen, die für eine Durchlüftung (Gastransport) im Pflanzengewebe notwendig sind!

© 2006 Karl Kaiser