Bei entsprechend sorgfältiger Anwendung des Feintriebs lässt sich die dreidimensionale schraubige Struktur der Chloroplasten deutlich sehen. Die kleinen Teilbilder entsprechen 4 verschiedenen Schärfeebenen des Objektes, von der Algenoberseite bis zur Unterseite. 

© 2006 Karl Kaiser