Blick von Ödt bei Haslach ins Tal der Großen Mühl: Der gelb gefärbte Abendhimmel bei Sonnenuntergang bestätigt, dass  größere Staubmengen in der Luft vorhanden sind. Die Lufttrübung zeigt sich auch am deutlich hervortretenden Wolkenschatten. Knapp links der Bildmitte findet sich der Hochbühel, die höchste Erhebung des Landschaftsrückens zwischen Großer und Kleiner Mühl; die Bergkuppe rechts der Sonne ist Teil des bayrischen Dreisesselberges. 

Foto: © Karl Kaiser

© 2008 Karl Kaiser