Beim Sonnenuntergang am 5. November 2008 wurden die Dörfer an den Südhängen des Böhmerwaldes intensiv gelb beleuchtet; verursacht hat die außergewöhnlichen Lichtverhältnisse Saharastaub. 

Ortschaften im Bild (von links nach rechts): Berghäusl, Diendorf, Wurmbrand und Baureith.

Foto: © Karl Kaiser; Panorama aus 6 Aufnahmen

© 2008 Karl Kaiser