Schlägl: Am 30. April 2000 erlebten Bewohner des oberen Mühlviertels ein außergwöhnliches Naturschauspiel: Am späten Nachmittag erhoben sich durch plötzlich aufkommende heftige Ostwinde riesige Mengen an Fichtenblütenstaub in die Luft. Schwefelgelbe Pollenwolken schwebten einige Minuten lang vor schwarzen Wolken über der Frühlingslandschaft. Foto: © Karl Kaiser 

© 2006 Karl Kaiser