Schlägl, 23. November 1996: Gut ausgebildete Koronen bilden sich in den Wolken bei gleichem Tropfendurchmesser. Bei unterschiedlicher Größe ihrer Radien lösen sich die Kränze allmählich auf, und die Erscheinung geht in das Irisieren der Wolke über. Foto: © Karl Kaiser

© 2006 Karl Kaiser