Schlägl, 13. Juli 2007, 22:23 MESZ: Die NLC dieses Abends zeigte sich als sehr helle und reich strukturierte Wolke mit zahlreichen Bändern, Wellen, einzelnen Knoten und nicht differenzierten Flächen. In größeren Teilen Mitteleuropas konnte sie gesehen werden; auch aus Ostösterreich liegen von verschiedenen Orten mehrere Beobachtungsberichte vor. Die maximale Höhe der NLC erreichte 15°, azimuthal dehnte sie sich von 333° bis 030° aus. 

Foto: © Karl Kaiser; f = 58 mm; 1:2,8; 4 s; Kodak Elite 400. Bild ist ein Komposit aus 2 Aufnahmen (picture is a composite of 2 images).

Verwendete Panoramaaufnahmen:

 

zurück zu NLC 2007 nächstes Panorama

NLC 2007

next composite

© 2008 Karl Kaiser