Schlägl (48° 38´ N; 13° 58´ E), 18. Juli 2005, 03:57 MESZ; © Karl Kaiser; f = 58 mm; 1:2,8; 8 s; Kodak Elite 400. Komposit

Taunus (50° 26' 47" N; 8° 33' 47" E), 18. Juli 2005, ca. 04:00 MESZ; © Rolf Kohl; canon digital; f etwa 22 mm.

Die für diese ausgedehnte NLC typischen Formen lassen sich auf beiden Aufnahmen erkennen: zahlreiche Bänder und Wellen und die annähernd vertikal verlaufende Gliederung. Eine Untersuchung der direkten Zuordnung einzelner Abschnitte beider Sichtungen steht noch aus. Deutlich wird, dass von Schlägl aus wunderbare Bereiche der Leuchtenden Nachtwolke hinterm Böhmerwaldkamm verborgen geblieben sind! Herzlichen Dank dem Bildautor Rolf Kohl für die Erlaubnis zur Verwendung des Bildes auf diesen Seiten!

You find the typical shapes of this NLC in both images: a lot of bands and waves and the vertical structure. Till now I did not class the sturctures exactly with each other. It is obvious that the beautiful parts of this Noctilucent Cloud were hidden behind the Bohemian Forest! Thanks to Rolf Kohl for using his image.

zurück zu NLC 2005

NLC 2005

© 2006 Karl Kaiser