Allgemeines zum Arbeiten mit dem SOLVER

Der SOLVER (engl. to solve: lösen von Problemen, Gleichungen) ist ein vielfältig nutzbares und sehr mächtiges Werkzeug von Excel zum Lösen von Aufgabenstellungen, die auf Gleichungen und Gleichungssystemen zurückgeführt werden können. Mit dem Solver können  auch Berechnungen mit mehreren Variablen samt Nebenbedingungen durchgeführt werden.

Die  eigentlichen Schwierigkeiten im Umgang mit dem Solver liegen für den Anwender in der Erfassung und der exakten Beschreibung des Problems. Die Aufgabenstellung muss richtig analysiert und für den Solver aufbereitet werden, indem man etwa die Nebenbedingungen sinnvoll festlegt.

Zur Arbeitsweise mit diesen Unterrichtsmaterialien

In dieser Lerneinheit werden exemplarisch fünf Anwendungsmöglichkeiten für den Solver vorgestellt und in den Anleitungen die entsprechenden Fragestellungen erläutert. Die jeweiligen Excel-Arbeitsblätter können direkt im Internet-Browser gestartet werden, wobei ein Aufruf des Solvers in diesem Fall leider nicht möglich ist. Da ein Aufruf des Solvers mit einem Makro in vielen Fällen durch Sicherheitseinstellungen oder Firewalls verhindert wird, empfiehlt es sich, die Excel-Arbeitsblätter in der Navigationsleiste durch einem rechten Mausklick mittels Download am eigenen PC zu speichern und anschließend direkt in Excel zu bearbeiten.

Wichtige Hinweise

  • Der Solver arbeitet selbst mit Methoden der linearen Optimierung und liefert stets eine numerische Lösung der gestellten Berechnung. Die Anzahl der möglichen Lösungen muss der Anwender selbst bestimmen und gegebenenfalls weitere Berechnungen mit dem Solver durchführen.
  • Der Solver selbst wird aufgerufen über Extras, Solver. Sollte dieser Eintrag im Menüpunkt Extras fehlen, so wurde der Solver bei der Installation von Excel nicht aktiviert oder aus der Liste der Add-Ins entfernt. In diesen Fällen muss man die Installation nachholen oder unter Extras, Add-In-Manager den Solver nachträglich aktivieren.
  • Die im Excel-Arbeitsblatt dargestellten Dialogfelder des Solvers sind Screenshots mit der richtigen Lösung und keine Dialogfelder im eigentlichen Sinn!