geranium.at - Bilder vom Garten
zur Startseite
Bilder aus meinem Garten
Der Garten im Mai 2007
Anfang und Mitte Mai werden die Beete erst so richtig voll. Links das schon bekannte Schattenbeet unter der Birke, noch bevor die Hostas ganz entfaltet sind. Neu ist dieses Jahr der alte Ofen in der Mitte des Beetes, der hier noch ein wenig wie ein Fremdkörper wirkt. Rechts sind Schattenpartien aus dem unteren Teil des Gartens zu sehen.

Oben sieht man Bilder vom Kiesbeet, das mit der Irisblüte schon sehr früh ein Höhepunkt des Gartens ist. Die roten Blütenstände im rechten Bilder sind vom schon verblühten Salvia multicaulis, der schon Anfang Mai in voller Blüte war.

Links das renovierte Schattenbeet im unteren Teil des Gartens. Viele der Pflanzen sind noch jung, deswegen dominieren bis jetzt die Hostas. Rechts ein ebenfalls neues Beet, es befindet sich auf der Nordseite des Monsterstaudenbeetes. Darunter sieht man noch einmal einen Überblick über den Kiesgarten.

Im Schatten blüht G. phaeum zwischen Salomonsiegel und Lungenkraut.

Rechts sieht man das leuchtende Laub von Iris pallida 'Variegata' und im Hintergrund die großen Blätter von Phlomis russeliana.

Der Sitzplatz unter dem Apfelbaum ist im Mai besonders schön.

Links blüht G. 'Philippe Vapelle' zusammen mit einer namenlosen Nelke.

Darunter sieht man das Bild von der rechten Seite aus der Gegenperspektive.

So sieht das Kiesbeet Ende Mai aus. Der Mohn blüht zusammen mit der wirklich empfehlenswerten Nepeta kubanica, einer hohen und standfesten Katzenminze. Ein blauer Geranium-Sämling hat sich hier mit Anthericum liliago, Anthemis tinctoria und einer Euphorbie zusammengetan.

Im ganz linken Bild sieht man unten neben der Nelke Goniolimon speciosum, eine Standfliederart. Vor und nach der Blüte zieren ihre grauen Blattrosetten.

zur Startseite